"Befreie dich - Von der Essstörung zum achtsamen Lebensgenuss"

Mit meinem Buch möchte ich in Tagebuchform zeigen, wie es mit eigenen Methoden möglich ist sich von der teuflischen Essstörung der Magersucht zu befreien. Hinter diesem Weg steckt jedoch vielmehr: Es geht darum, wie ich mich aus schweren Ängsten und Selbstzweifeln befreie und wie auch du es schaffst, dein Leben neu zu genießen.

Worum geht es?

Mit 28 kg, voller Selbsthass, schlimmer Ängste und innerer Gefangenheit sowie körperlich und seelisch total erschöpft, habe ich mich im Frühjahr 2020 zu meinem sechsten stationären Klinikaufenthalt entschieden. Dies brachte zwar viel Leid mit sich, aber es war auch meine Rettung vor dem schon fast sicheren Tod.

Mein Alltag war ohnehin eine große Herausforderung.

Aber nun kamen auch noch der Rollstuhl, Zwänge und Einschränkungen von außen dazu. Meine Verantwortung sollte ich komplett abgeben. Aber dagegen habe ich mich gewehrt, denn ich wollte dauerhaft gesund werden und meinen ganz eigenen Weg gehen. Es war der Weg meines Herzens, der Weg des achtsamen Lebensgenusses, der mich letztendlich zur Heilung brachte.

In meinem Buch könnt ihr mitverfolgen, wie ich, zu Beginn noch unterstützt durch den äußeren Rahmen eines stationären Klinikaufenthalts, mein Leben immer mehr hin zu Genuss, intuitivem Handeln, innerem Glück und wahrer Selbstannahme transformierte. Ich habe erkannt, wo mein größter Schmerz liegt und habe begonnen, an meine Träume zu glauben und für sie loszugehen.

Nie aufzugeben, das war schon immer mein Motto. Was ich über mich erfahren habe und wie ich den Weg zur Heilung geschafft habe?

Lies selbst nach!

Von Herzen,
deine Genussbotin Lisa

Finde mich auf
Social Media